Sie befinden sich hier » Duisburg Kredit » Wie geht's?

Wie geht's?

 

WIE ERHALTEN SIE DEN DUISBURG KREDIT?

Vergessen Sie Öffnungszeiten und den Beratertermin in Anzug oder Kostüm. Hier finden Sie alle nötigen Informationen und Formulare, um den Duisburg Kredit zu beantragen.

Und los geht's:

1. ANTRAGSFORMULARE  HERUNTERLADEN UND AUSFÜLLEN
Die passenden Formulare finden Sie im Bereich Antragsunterlagen.

2. ANTRAG, VORHABEN, SCHUFA-AUSKUNFT EINREICHEN
Legen Sie Ihrem Duisburg Kreditantrag ein kurzes Geschäfts- und Investitionskonzept und eine aktuelle Schufa-Auskunft  bei, damit wir schnell und fair prüfen können.

Vereinbaren Sie mit uns einen persönlichen Beratungstermin:

Anke Gorres
E-Mail: agorres(at)eg-du.de
Tel.: 0203 99429-10

oder

Christian Folgner
E-Mail: folgner(at)gfw-duisburg.de
Tel.: 0203 3639-0  

3. PRÄSENTATION IHRES VORHABENS
Wir laden Sie dann zu einem Kreditgespräch ein. Sie präsentieren Ihr Unternehmens- und Investitionskonzept vor dem Vergabeausschuss mit anschließender kurzer Fragerunde. Nach dem Gespräch entscheidet das Gremium sofort über die Zustimmung oder Ablehnung Ihres Kredits.

4. KOSTEN
Die Beantragung des Duisburg Kredites ist für Sie kostenfrei. Für in Anspruch genommene Beratungsleistungen fallen keine Kosten für Sie an. Sollten während der Rückzahlung des Kredites von Ihrer Seite aus Leistungsstörungen auftreten, werden individuelle Betreuungskosten von EUR 90 zzgl. gesetzlicher MwSt. pro Stunde in Rechnung gestellt.